Startseite | Kontakt | Suche |   Impressum

















Deutsche Bauchemie e.V.




Produkt-Bereiche der QDB

Das Tätigkeitsfeld der Überwachungs- und Zertifizierungsstellen für bauchemische Produkte untergliedert sich in Deutschland in vier verschiedene Anerkennungsbereiche, für die die QDB national anerkannt und europäisch notifiziert ist:

Anerkennungsbereich gemäß Bauproduktenverordnung

  • Betonzusatzmittel gemäß EN 934-2
  • Zusatzmittel für Mauermörtel gemäß EN 934-3
  • Zusatzmittel für Einpressmörtel für Spannglieder gemäß EN 934-4
  • Zusatzmittel für Spritzbeton gemäß EN 934-5
  • Oberflächenschutzsysteme für Beton gemäß EN 1504-2
  • Statisch und nicht statisch relevante Instandsetzung gemäß EN 1504-3
  • Kleber für Bauzwecke gemäß EN 1504-4
  • Injektion von Betonbauteilen gemäß EN 1504-5
  • Verankerung von Bewehrungsstäben gemäß EN 1504-6
  • Korrosionsschutz der Bewehrung gemäß EN 1504-7
  • Metalldübel zur Verankerung im Beton - Verbunddübel gemäß ETAG 001, Teil 5
  • Abdichtungen für Wände und Böden in Nassräumen gemäß ETAG 022

Anerkennungsbereich gemäß Bauproduktengesetz

  • Abdichtungen für Wände und Böden in Nassräumen gemäß ETAG 022
  • Flüssig aufzubringende Brückenabdichtungen gemäß ETAG 033
  • Europäisch technische Zulassungen gemäß CUAP 03.01/80 (Mikrohohlkugeln)

Anerkennungsbereich gemäß Landesbauordnung

Produkte zum Schutz und zur Instandsetzung von Betonbauteilen

  • Oberflächenbeschichtungsstoffe OS 7 und OS 10
    (gem. Bauregelliste A, Teil 2, Lfd.-Nr. 2.24)
  • Oberflächenschutzsysteme gem. DIN V 18026
    (gem. Bauregelliste A, Teil 1, Lfd.-Nr. 1.7.5)
  • Betonersatzsysteme/Korrosionsschutzprodukte
    (gem. Bauregelliste A, Teil 2, Lfd.-Nrn. 2.22/2.23)
  • Rissfüllstoffe gem. DIN V 18028
    (gem. Bauregelliste A, Teil 1, Lfd.-Nr. 1.7.6)

 Abdichtungsprodukte
  (gem. Bauregelliste A, Teil 2, Lfd.-Nrn. 2.38)

  • Reaktionsharze für Grundierungen, Versiegelungen und Kratzspachtelungen unter Asphaltbelägen auf Beton
  • Brückenbeläge auf Beton mit Dichtungsschicht
     

Betonzusatzmittel mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Vergussmörtel, Vergussbetone nach DAfStb-Richtlinie
(gem. Bauregelliste A, Teil 1, Lfd.-Nr. 1.5.16)

Abdichtungsprodukte für den Gewässerschutz (LAU-Anlagen) mit bauaufsichtlichem Verwendbarkeitsnachweis

  • Ölauffangenwannenbeschichtungen (gem. Bauregelliste A, Teil 2, Lfd.-Nr. 2.15)
  • Beschichtungen für Auffangwannen und Ableitflächen (Z-59.11-..., .12-..., .15-..., .16-...)
  • Zementgebundene Instandsetzungsmörtel und -betone (Z-74.11-...)
  • Kunststoffgebundene Instandsetzungsmörtel und -betone (z-74.12-...)
  • Rissfüllstoffe (Z-74.13-...)

Anerkennungsbereich gemäß den Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen des Bundesministeriums

  • Oberflächenschutzsysteme für Beton
    (gem. TL/TP OS)
  • Betonersatzsysteme/Instandsetzungsbeton und - mörtel
    (gem. TL/TP BE-PC, -PCC, -SPCC)
  • Füllstoffe für Risse und Hohlräume in Betonbauteilen
    (gem. TL/TP FG-EP, -PUR, -ZL/ZS)
  • Reaktionsharze für Grundierungen, Versiegelungen, Kratzspachtelungen unter Asphaltbelägen auf Betonbrücken
    (gem. TL/TP BEL-EP)
  • Brückenbeläge auf Beton mit Dichtungsschicht
    (gem. TL/TP BEL-B, Teil 3)
  • Beton-Nachbehandlungsmittel
    (gem. TL NBM-StB 09)